Suche ...

Melde- und Aufenthaltsbescheinigung

Diese Dienstleistung können Sie wahlweise mit aber auch ohne Termin in Anspruch nehmen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen hier einen Termin zu vereinbaren.

Bescheinigung aus dem Melderegister über die eigenen Personendaten zur Vorlage bei Behörden, Banken, Vereinen.

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname
  • frühere Namen
  • Vornamen
  • Doktorgrad
  • Ordens-, Künstlername
  • Geburtsdatum und Ort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung

Die Vorlage einer Aufenthaltsbescheinigung oder auch erweiterten Meldebescheinigung, die zusätzliche Daten zum Familienstand, Religion, der Staatsangehörigkeit und des Meldezeitraums enthält, ist in der Regel nur zur Anmeldung der Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft beim Standesamt erforderlich.

Befindet sich der Hauptwohnsitz in Neuss, kann die Aufenthaltsbescheinigung beim Standesamt im Zusammenhang mit der Anmeldung der Eheschließung oder der Begründung einer Lebenspartnerschaft ausgestellt werden.

Voraussetzungen

Antragstellerin oder Antragsteller muss in Neuss gemeldet sein

Gebühren

9,-- Euro

Befreiungen

  • Gebührenfrei zur Vorlage bei Rentenkassen

Ermäßigungen

  • Nein

Benötigte Unterlagen & Antragstellung

  • amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) der betroffenen Person

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

  • Eine persönliche Vorsprache oder die Vorsprache einer beauftragten Person ist erforderlich.
  • Die Anmeldung kann nicht telefonisch oder per Mail erfolgen

Bearbeitungszeitraum:

  • Bei persönlicher Vorsprache sofort.

Weiterführende Informationen

Diese Dienstleistung können Sie wahlweise mit aber auch ohne Termin in Anspruch nehmen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen hier einen Termin zu vereinbaren.

Bescheinigung aus dem Melderegister über die eigenen Personendaten zur Vorlage bei Behörden, Banken, Vereinen.

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname
  • frühere Namen
  • Vornamen
  • Doktorgrad
  • Ordens-, Künstlername
  • Geburtsdatum und Ort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung

Die Vorlage einer Aufenthaltsbescheinigung oder auch erweiterten Meldebescheinigung, die zusätzliche Daten zum Familienstand, Religion, der Staatsangehörigkeit und des Meldezeitraums enthält, ist in der Regel nur zur Anmeldung der Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft beim Standesamt erforderlich.

Befindet sich der Hauptwohnsitz in Neuss, kann die Aufenthaltsbescheinigung beim Standesamt im Zusammenhang mit der Anmeldung der Eheschließung oder der Begründung einer Lebenspartnerschaft ausgestellt werden.

9,-- Euro

Befreiungen

  • Gebührenfrei zur Vorlage bei Rentenkassen

Ermäßigungen

  • Nein