Meldebescheinigung

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Suche ...

Meldebescheinigung

Diese Dienstleistung können Sie am besten per Mail an buergeramt@stadt.neuss.de mit dem u.a. Antrag beantragen. Alternativ ist es möglich, diese Bescheinigung im Bürgeramt Rathaus zu erhalten. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Bescheinigung aus dem Melderegister über die eigenen Personendaten zur Vorlage bei Behörden, Banken, Vereinen.

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname
  • frühere Namen
  • Vornamen unter Kennzeichnung des gebräuchlichen Vornamens
  • Doktorgrad
  • Ordensname, Künstlername
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung

Die erweiterte Meldebescheinigung enthält zusätzlich folgende – bzw. auf Wunsch einen Teil der folgenden – Daten:

  • Familienstand
  • Religionszugehörigkeit
  • Staatsangehörigkeit
  • Geschlecht
  • frühere Anschriften
  • Meldezeiträume
  • Ehegatte/Lebenspartner
  • minderjährige Kinder
  • gesetzliche Vertreter
  • Daten zum Personalausweis/Reisepass
  • ggf. Sterbedatum, Sterbeort

Die Vorlage einer erweiterten Meldebescheinigung ist in der Regel nur zur Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt oder zur Vorlage bei Botschaften/Konsulaten erforderlich.

Befindet sich der Hauptwohnsitz in Neuss, kann die erweiterte Meldebescheinigung direkt beim Standesamt im Zusammenhang mit der Anmeldung der Eheschließung ausgestellt werden.

Voraussetzungen

Die Antragstellerin oder der Antragsteller muss in Neuss gemeldet sein.

Wie können Sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen?

Der Antrag auf Ausstellung einer Meldebescheinigung kann persönlich, schriftlich oder per E-Mail erfolgen:

  • Die persönliche Antragstellung kann im Bürgeramt unter Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (Personalausweis oder Reisepass bzw. Nationalpass) erfolgen.
    Eine Bevollmächtigung zur Abholung der Bescheinigung ist ebenfalls möglich.
  • Die Antragstellung kann mit dem "Antrag Meldebescheinigung" (siehe Downloads) - alternativ auch formlos unter Angabe der erforderlichen Daten - schriftlich oder per E-Mail (buergeramt@stadt.neuss.de) erfolgen.
    Die entsprechende Gebühr ist vorab auf das Konto der Stadt Neuss bei der Sparkasse Neuss DE38 3055 0000 0000 1031 50 zu überweisen. Bitte geben Sie als Verwendungszweck "Meldebescheinigung" und Ihren "Familiennamen und Vornamen" an. Des Weiteren ist als Nachweis eine Kopie des Überweisungsbeleges beizufügen.

Gebühren

Die Gebühr beträgt 9,00 €.

Befreiungen

  • Gebührenfrei zur Vorlage bei gesetzlichen Rentenkassen

Ermäßigungen

  • Nein

Benötigte Unterlagen

  • Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (Personalausweis oder Reisepass bzw. Nationalpass) bei persönlicher Vorsprache

Bearbeitungsdauer

  • Bei persönlicher Vorsprache wird die Bescheinigung sofort ausgestellt.
  • Bei schriftlicher Antragstellung sowie per E-Mail erhalten Sie die Bescheinigung innerhalb einer Woche.

Weiterführende Informationen

Meldebescheinigung

Diese Dienstleistung können Sie am besten per Mail an buergeramt@stadt.neuss.de mit dem u.a. Antrag beantragen. Alternativ ist es möglich, diese Bescheinigung im Bürgeramt Rathaus zu erhalten. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Bescheinigung aus dem Melderegister über die eigenen Personendaten zur Vorlage bei Behörden, Banken, Vereinen.

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname
  • frühere Namen
  • Vornamen unter Kennzeichnung des gebräuchlichen Vornamens
  • Doktorgrad
  • Ordensname, Künstlername
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung

Die erweiterte Meldebescheinigung enthält zusätzlich folgende – bzw. auf Wunsch einen Teil der folgenden – Daten:

  • Familienstand
  • Religionszugehörigkeit
  • Staatsangehörigkeit
  • Geschlecht
  • frühere Anschriften
  • Meldezeiträume
  • Ehegatte/Lebenspartner
  • minderjährige Kinder
  • gesetzliche Vertreter
  • Daten zum Personalausweis/Reisepass
  • ggf. Sterbedatum, Sterbeort

Die Vorlage einer erweiterten Meldebescheinigung ist in der Regel nur zur Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt oder zur Vorlage bei Botschaften/Konsulaten erforderlich.

Befindet sich der Hauptwohnsitz in Neuss, kann die erweiterte Meldebescheinigung direkt beim Standesamt im Zusammenhang mit der Anmeldung der Eheschließung ausgestellt werden.

  • Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (Personalausweis oder Reisepass bzw. Nationalpass) bei persönlicher Vorsprache

Die Gebühr beträgt 9,00 €.

Befreiungen

  • Gebührenfrei zur Vorlage bei gesetzlichen Rentenkassen

Ermäßigungen

  • Nein
Wohnsitz bescheinigen, Wohnbescheinigung, Haushaltsbescheinigung, Meldebescheinigung, Aufenthaltsbescheinigung, https://serviceportal-neuss.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/25306/show
Bürgerservice
Markt 2 41460 Neuss
Telefon 02131 90-3232
Fax 02131 90-2399
Außenstelle Holzheim
Bahnhofstr. 14 41472 Neuss
Telefon 02131 90-3232
Fax 02131 90-2399
Außenstelle Norf
Vellbrüggener Str. 29 - 31 41469 Neuss
Telefon 02131 90-3232
Fax 02131 90-2399